Ausbildungsordnungen

Neue und erneuerte Ausbildungsberufe

Ausbildungsberufe gehen mit der Zeit.

In regelmäßigen Abständen werden neue Ausbildungsordnungen erstellt und vorhandene aktualisiert.
Das Ergebnis sind neue oder modernisierte Ausbildungsberufe, die den aktuellen Anforderungen von Arbeitswelt, Wirtschaft und Gesellschaft entsprechen und die für junge Nachwuchskräfte perspektivreich und spannend sind.
Neuordnungen 2017
Ab dem 1. August 2017 gelten überarbeitete Ausbildungsverordnungen für die Berufe
  • Automobilkaufmann / Automobilkauffrau,
  • Bauzeichner / Bauzeichnerin, 
  • Verkäufer / Verkäuferin, 
  • Kaufmann im Einzelhandel / Kauffrau im Einzelhandel.
Sie betreffen die Ausbildungsverträge, die ab diesem Zeitpunkt beginnen.
Bestehende Ausbildungsverträge bleiben unberührt.