Unternehmensmeldung vom 20.03.2017

HSBC Deutschland erweitert Vorstand

Fredun Mazaheri zum Risikovorstand berufen

HSBC Deutschland trägt dem Wachstum der Bank Rechnung und erweitert den Vorstand:
Fredun Mazaheri (43) wird zum 1. Mai das neu geschaffene Vorstandsressort Risikomanagement übernehmen. Damit vergrößert sich der Vorstand von vier auf fünf Mitglieder.
„Wir freuen uns, mit Fredun Mazaheri einen ausgewiesenen Risikoexperten für den Vorstand gewonnen zu haben. Mit seiner breit gefächerten Erfahrung im Risikomanagement wird er die seit jeher ausgewogene Risikopositionierung der Bank für die Zukunft sicherstellen“, sagt Andreas Schmitz, Vorsitzender des Aufsichtsrats der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG.